Einzelansicht

Sarah Buddeberg

Sitzung des Präsidiums des Sächsischen Landtages

Das Präsidium besteht aus 21 Mitgliedern. Dem Präsidium gehören der Präsident, der Erste und Zweite Vizepräsident und die Vorsitzenden der im Landtag vertretenen Fraktionen an. Bei der Besetzung des Präsidiums werden die Fraktionen entsprechend ihrer Stärke beteiligt.

Die weiteren Mitglieder des Präsidiums werden von den Fraktionen für die Dauer der Wahlperiode benannt. Ist der Parlamentarische Geschäftsführer einer Fraktion nicht Präsidiumsmitglied, so ist er im Präsidium persönlicher Stellvertreter des Fraktionsvorsitzenden der betreffenden Fraktion.

Aufgabe des Präsidiums ist es, den Präsidenten sowohl bei der Führung der parlamentarischen Geschäfte als auch bei der Verwaltung des Landtags zu unterstützen.

Das Präsidium

  • legt den Terminplan und die Tagesordnung der Plenarsitzungen fest; dazu gehören auch Vereinbarungen über Redezeit und zur Reihenfolge der einzelnen Redner,
  • stellt die Voranschläge für den Haushaltsplan des Landtags fest,
  • stellt das Benehmen zur Ernennung und Entlassung der Beamten des Landtags her,
  • verfügt über die Räume des Landtags.


Veranstaltungsort:
Beginn:
07. März 2018 um 10:00
Ende:
07. März 2018 um 12:00