26. Oktober 2017

Lücken im Landesaktionsplan schließen!

Der Landesaktionsplan zur Akzeptanz der Vielfalt von Lebensentwürfen (LAP) wurde am 21. September feierlich der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Arbeit am LAP ist jedoch noch nicht zu Ende. Jetzt müssen wir alle an der Umsetzung arbeiten.

Mein Team und ich fangen jetzt erst richtig mit der parlamentarischen Arbeit an, da dem LAP an vielen Stellen die Konkretisierung fehlt. So haben wir begonnen Kleine Anfragen zu stellen, die die fehlenden Lücken füllen könnten:

  • Einführung anonymisierter Bewerbungsverfahren, Drs. 6/10838
  • Hasskriminalität gegen LSBTTIQ*, Drs. 6/10839
  • Einrichtung eines Lenkungsausschusses zur Bekämpfung von Diskriminierung, Drs. 6/10840
  • Beschwerdestellen gemäß § 13 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Drs. 6/10841
  • Umsetzung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), Drs. 6/10842
  • Beitritt des Freistaates Sachsen zur Charta der Vielfalt, Drs. 6/10843

Kategorien: Gleichstellung

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar